FKL Interdisziplinäre künstlerische Praxis / BA, MA

KUNSTAUFGABEN

Prof.in Dr. Almut Linde

 

 

Knooper Weg 96


Beschreibung:

Kann man Kunst aufgeben? Wie funktioniert der Weg von der eigenen künstlerischen Praxis in die Vermittlung? Wie lassen sich aus den Erfahrungen der eignen Praxis Handlungsanweisungen und Aufgaben für Dritte entwickeln?
Ziel ist es, zu begreifen, dass Sie sich im künstlerischen Prozess bereits selbst Aufgaben stellen, auch wenn diese nicht begrifflich festgehalten werden. Das Seminar beschäftigt sich damit, wie Projekte für Vermittlungssituationen entwickelt und durchgeführt werden können, die den eigenen im Studium erlangten Erfahrungen, Kenntnissen und Anforderungen gerecht werden können.
Ergänzend dazu wird ein Überblick über kunstpädagogische Entwicklungen im Kontext der jeweiligen zeitgenössischen Kunst behandelt.

Der Weg von eigenen Arbeit zur Formulierung von Kunstaufgaben ist Gegenstand des Projektes. Ziel ist den eignen Arbeitsprozess und Werdegang zu reflektieren in Forschungsfragen zu verwandeln und zu erproben.

 


Bemerkungen:

Klassenübergreifend. Entwicklung, Organisation und Erfoschung von Kunst- und Vermittlungsprojekten in unterschiedlichen Räumen ausgehend von der eigenen künstlerisch-praktischen Arbeit.


Credits: 3


Mögliche Module


Direkt-Link zu dieser Lehrveranstaltung

http://www.muthesius-digital.de/veranstaltung.php?id=4065




   Lade Daten …
schließen
schließen